Sihlwaldtreff 2013 – herzlichen Dank für Euer Engagement

Heute morgen um 11 Uhr als wir mit dem Materialtransport und dem Aufstellen fertig waren wussten wir noch nicht recht mit wievielen Besuchern wir rechnen konnten. Vielleicht 20 – 30? Also um kurz vor 12 Uhr schon mindestens die doppelte Anzahl Besucher gezählt werden konnte wussten wir – dieser Anlass gibt uns Recht trotz Feiertag.  Während dem offiziellen Programm konnten wir locker über 200 Besucher zählen. Wir haben uns riesig gefreut und möchten uns nochmals bei allen Besuchern herzlichst Bedanken. Wir sind – das kann man schon sagen – vom Erfolg gerührt:

  • Die Gemeinderäte von Langnau und Hausen am Albis waren da und haben versprochen, dass Sie in dieser Angelegenheit aktiv werden bzw. schon geworden sind und die IG Sihlwald für alle im Lösungsprozess eine Rolle spielen wird.
  • Reporter von Tele Züri und Tele Top waren da
  • Journalisten der lokalen Zeitungen waren anwesend
  • Ein bunter ausgewogener Mix von Wanderern, Reitern, Bauern und Velofahrern waren anwesend
  • Auch vom angrenzenden Kanton Zug fanden viele Leute den Weg zum Hochwachtturm.
  • Pensionierte, Kleinkinder, Eltern – das Thema interessiert alle Leute
  • Engagierte freiwillige Redner die ihre Erfahrungen mit der Entstehung des Wildnisparks teilten.
  • Die Langnauer Bevölkerung über 500 Unterschriften an den Gemeinderat übergeben konnte
  • Unsere Auslagen konnten durch Eure grosszügige Spenden am Anlass fast gedeckt werden. Ein herzliches Dankeschön an die Spender.

Den Sihlwaldtreff 2013 in Bildern festgehalten

Vortrag Lex Kids Blick von oben Biker Reiter Ansprache Bruno Alphorn-Duo VortragGemeinderatHausen Unterschriftenuebergabe Lagerfreuer Lagerfeuer1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.